NEOFOCUS 8 / WP

AKUSTISCHE WEITPROJEKTIONEN

Mit bester Sprachverständlichkeit in halligen Räumen, wie z.B.: in Kirchen, Bahnstationen, Abflugterminals und Messehallen.

Einsatzgebiete
Überall dort, wo die akustischen Nachhallzeiten Werte erreichen und überschreiten, wie man sie in einem Konzertsaal messen kann, ist es nicht möglich, mit Standardlautsprechern eine befriedigende Sprachverständlichkeit zu erzielen. In unseren alten, denkmalgeschützten Kirchen, aber auch in vielen modernen Hallenbauten sind die Nachhallzeiten extrem hoch und verlangen deshalb spezielle Beschallungssysteme. Raumakustische Maßnahmen wären zwar wünschenswert, sind aber entweder aus Denkmalschutzgründen oder aufgrund von Architektenvorgaben nicht realisierbar oder schlichtweg zu teuer. Die Lösung für diese Beschallungsaufgaben heißt: ITEC NEOFOCUS, die aktuelle Weiterentwicklung der bewährten ITEC FOCUSLINE-SERIE.
Weitere Vorteile, verglichen mit klassischen Beschallungslösungen:

-   Mit nur einem NEOFOCUS-Lautsprecher versorgt man Flächen von 600m² und mehr!
-   dadurch wesentlich geringerer Verkabelungs- und Montageaufwand
-   architektonisch perfekt integrierbar, vertikale Montage (kein Neigen erforderlich)
-   Farbgebung nach Wunsch


Technologie
Klassische Lautsprecherboxen haben frequenzabhängige Abstrahlwinkel. Das heißt, tiefe Frequenzen werden nahezu kugelförmig abgestrahlt und zu hohen Frequenzen hin wird die Schallabstrahlung immer mehr gebündelt. Diese Lautsprecher verursachen in halligen Räumen ein starkes Nachhallfeld. Damit ist die Sprachverständlichkeit, auch bei geringen Entfernungen von nur einigen Metern Abstand zum Lautsprecher, nicht mehr gegeben. Die klassische Antwort der Beschallungstechnik waren und sind Lautsprecher, in Form einer Schallzeile. Schallzeilenanordnungen haben aber auch ihre physikalischen Grenzen: Je länger eine Schallzeile ist, desto besser ist das vertikale Bündelungsmaß bei tiefen Frequenzen, allerdings verschlechtert sich die Wiedergabe im Hochtonbereich. Der Kompromiss sind Schallzeilen mit einer Maximallänge von ein bis eineinhalb Metern (NeodymLine-Serie).

Die ITEC NEOFOCUS Lautsprechersysteme sind mit einer Technologie ausgestattet, die die Unzulänglichkeiten klassischer Lautsprecher und Schallzeilenanordnungen ausgleichen und damit eine frequenzunabhängige Abstrahlung gewährleisten. Die einzelnen Gruppen von Lautsprechern in den NEOFOCUS-Schallzeilen werden jeweils von einem Controller- und Verstärkerausgang getrennt in Bezug auf Frequenz, Phase und Zeit angesteuert, was zu einem homogenen, kontrollierten und einstellbaren Beschallungsergebnis führt. Die Algorithmen für die Einstellmöglichkeiten der Schallzeilen sind im ITEC FOCUSCONTROL hinterlegt und mit der intuitiven Konfigurationssoftware ITEC SPLITDESIGN für den Techniker einfach anzuwenden.

 

 

 

Vorteile der passiven Ausführung der NEOFOCUS-Serie
Am Markt erhältlich sind hauptsächlich „aktive“, gesteuerte Schallzeilensysteme. Wir haben uns aus mehreren Gründen vor vielen Jahren schon dazu entschieden, die Schallzeilen „passiv“ auszuführen und die Signalbearbeitungskomponenten und Verstärkerendstufen abgesetzt zentral zu installieren. Wesentliche Vorteile der passiven Variante:

  • Kosteneinsparung bei Montage und Verkabelung (nur ein Anschlusskabel notwendig)
  • Wesentliche Kosteneinsparung, sobald zwei NEOFOCUS Schallzeilen benötigt werden
    (Parallelschaltung mehrerer Systeme möglich)
  • wetterfeste Ausführungen für Außenanwendungen (WP-Serie)
  • Lautsprecherüberwachung möglich (erforderlich zur Erfüllung der EN 54-16)

 

Lautsprechergehäuse aus ALUMINIUM
Die NEOFOCUS WP-Serie verfügt über ein dicht verschweißtes, pulverbeschichtetes Aluminiumgehäuse und ist daher auch für alle Außenanwendungen geeignet (Schutzart IP33). Die akustischen Eigenschaften sind identisch mit denen der NEOFOCUS Lautsprechern im Holzgehäuse. Die Treiber selbst sind mit Neodymmagneten ausgestattet und insgesamt absolut wetterfest. Damit ist eine jahrzehntelange, gleichbleibende Performance garantiert.


Fazit
Mit der ITEC NEOFOCUS-Serie von steuerbaren Schallzeilensystemen bieten wir eine zukunftsweisende Beschallungstechnologie, mit welcher jedermann schwierigste Beschallungsaufgaben einfach lösen kann. In Kombination mit den ITEC POWERBASS Lautsprechersystemen sind auch vollwertige Musikdarbietungen möglich und ein klangliches Erlebnis.


Eigenschaften

  • Multikanal Schallzeilenlautsprecher
  • Hoher Wirkungsgrad und Vermeidung von Hall durch extrem hohen vertikalen Bündelungsgrad
  • Einsatzreichweiten von 20 - mehr als 50 Meter
  • Gleichmäßig hohe Schalldruckpegel von bis zu 96 dBA auf Entfernungen bis zu 40 Meter
  • geringster Verkabelungsaufwand (nur ein Multipin Signalkabel)
  • Hervorragende Sprachverständlichkeitswerte, voll musiktauglich

Standard-Ausstattung, Zubehör

Montagewinkel kurz (Standard)
Maße: 9 x 6,5 cm

Technische Daten - NeoFocus 8 / WP

NeoFocus 8 MODELLE NEOFOCUS 8 / WP  (100 V)
Gesamtleistung: 400 W / RMS
Frequenzgang: 100 Hz - 12 kHz (-6 dB)
SPL max.: 95 dB à 50 m Entfernung
Abstrahlwinkel: Horizontal:  180° - 500 Hz, 90° bei 5 kHz
Vertikal: Focuspunkt, Neigungswinkel und Abstrahlwinkel
frei einstellbar mit dem ITEC FOCUS-CONTROL 4/8 digital
Abmessungen: 100 x 3816 x 100 mm
Gewicht: 21,6 kg
Standardfarbe: Weiß, RAL 9010
Gehäuse: wetterfestes Aluminiumgehäuse, IP33, Frontabdeckung Stahl,
verzinkt, beschichtet
Mitgeliefertes Zubehör: Montagewinkel, Multipinstecker


Alle Angaben ohne Gewähr. Technische Änderungen vorbehalten.