Tonanlagen in Kirchen

Einzigartig wie die Erhabenheit kirchlicher Architektur ist die daraus resultierende schwierige Akustik in diesen Räumen. Sakrale Bauten zählen zu den größten Herausforderungen für den Elektroakustiker. Somit liegt es auf der Hand, dass sich ITEC diesem Thema seit Jahrzehnten mit großer Hingabe widmet. Mögen die vielfachen Reflexionen und langen Nachhallzeiten für Gesangs- und Musikdarbietungen durchaus zuträglich sein, für die Verständlichkeit des gesprochenen Wortes sind sie im hohen Maße ungünstig. Versucht man, dem mit technischen Mitteln entgegenzutreten, steht man vor der nächsten Herausforderung: in keinem anderen Umfeld ist es von so großer Bedeutung, technische Komponenten möglichst behutsam und unauffällig in die vorhandene Architektur zu integrieren. Kompetenz und Erfahrung, gewonnen aus der Beschallung von weit über 1000 Kirchen, sind in unsere Arbeit und in zahlreiche ITEC-Produkte eingeflossen.

Rauscharme Verstärker, schlanke Tonsäulen für fokussierte Schallabstrahlung, elegante Mikrofone mit hervorragender Richtcharakteristik und Soundprozessoren für optimale Klangbearbeitung haben sich unter schwierigsten akustischen Bedingungen bewährt und zeichnen sich zudem durch höchste Zuverlässigkeit und einfachste Bedienung aus.

 

 Mikrofone für Kirchen

Nur die besten Mikrofone sind gut genug!
Gerade im kirchlichen Bereich werden höchste Anforderungen an die Mikrofone gestellt. Sie sollen nicht auffallen, einen großen Sprechabstand erlauben, sowohl für Sprache als auch für Gesang geeignet und weitgehend unempfindlich gegen Rückkopplungen sein. ITEC bietet eine gute Auswahl an Mikrofonen für den Altar, den Ambo, für Chor und Musikgruppen.

Als Chormikrofon empfehlen wir unser EM 300. Sehr gute Ergebnisse werden erzielt, wenn je nach Stärke des Chores drei bis vier Mikrofone eingesetzt werden. Steht nur ein Mikrofonanschluss zur Verfügung oder soll vor Ort die Lautstärke geregelt werden, dann leistet der kleine, kompakte Mixer ITEC MicAmp4 qualitativ hochwertige Unterstützung.

Sektionale Beschallung – die klassische Lösung
In Kirchen, in denen eine freie Schallausbreitung durch die vorgegebene Architektur beeinträchtigt ist, wird durch eine Vielzahl von Lautsprechern das beste Beschallungsergebnis erzielt. Die schlanken ITEC Tonsäulen lassen sich optisch sehr gut in die Architektur integrieren. Wird das System mit einem Subwoofer, der den Tiefbassbereich abdeckt, optimiert, kann auch mit E-Instrumenten, die bei rhythmischen Messen zum Einsatz kommen, ein ausgezeichneter Sound erzielt werden.

Sektionale Beschallung

Gesteuerte Schallzeilen - Klangprojektionen auf den Punkt gebracht
Die neueste Digitaltechnik und die ITEC Focus-Lautsprecher erschließen neue Beschallungsvarianten für hallige Räume. Mit dieser zukunftsweisenden Technik ist es möglich, von nur einem Punkt aus riesige Flächen gleichmäßig laut und mit bester Sprachverständlichkeit zu beschallen, ohne den Nachhall des Raumes unnötig anzuregen. Der fokussierte Schall erreicht die Zuhörer bis in die letzte Reihe mit annähernd gleicher Lautstärke. Ideal für große, hallenartige Kirchenräume. Keine störenden Reflexionen in den Gewölben, hervorragende Sprachverständlichkeit, optisch gut integrierbar.

FocusBeschallung

Das Wort zu den Menschen tragen.

Auf den technischen Aspekt dieser Herausforderung sind wir spezialisiert.

 

ITEC ist seit Jahrzehnten Spezialist für netzunabhängige, mobile Lautsprechersysteme.

Das vielseitigste Produkt aus dieser Linie ist die ITEC Twin-Box. Ob bei Vorträgen im Saal oder zum Mittragen bei Prozessionen, Führungen und Umzügen – mit der ITEC Twin-Box ist die komplette Tonanlage immer mit dabei. Das kompakte Gerät bietet die beachtliche Beschallungsleistung von bis zu 500 Personen und eine netzunabhängige Einsatzdauer von 6 Stunden.

Wenn es noch kleiner und vor allem noch leichter sein soll, bietet sich die ITEC Smart-Box an. Mit einem Gewicht von weniger als 3 kg ist sie wirklich kinderleicht zu tragen und dabei erstaunlich leistungsstark. Wir empfehlen die ITEC Smart-Box für Veranstaltungen mit bis zu 100 Zuhörern. Die Kapazität des eingebauten Akkus beträgt ca. 4 Stunden.

Mehr Freude am gemeinsamen Singen!

Ergänzend zu unseren Tonanlagen bieten wir speziell für den Einsatz in Kirchen auch elektronische Liedanzeigetafeln an. Mehrere Größen und mehrere Farben stehen zur Auswahl. Besonders hervorzuheben sind die gute Lesbarkeit der Ziffern, das unauffällige Design und die entspiegelte Frontscheibe.

Elektronische Liedanzeigetafeln tragen wesentlich dazu bei, dass die Kirchenbesucher zahlreicher mitsingen!

Liedanzeigetafeln